20.03.2015, 20.00 Uhr

Terminänderung!! Liederabend „ Im Frühling“


Reinhard Mayr (Bass) & Bernhard Pötsch (Klavier)

 

 

Wegen Terminschwierigkeiten des Sängers wurde das Konzert auf Freitag den 20. März, 20Uhr vorverlegt

 

„Einen Liederabend zu geben, ist immer eine ganz große Herausforderung und ungleich intensiver und beglückender, als so mancher Abend auf der Opernbühne.“ (Reinhard Mayr) Passend zum Frühlingsanfang konnten wir den namhaften Sänger Reinhard Mayr und seinen Klavierbegleiter Bernhard Pötsch mit ihrem Programm „Im Frühling“ gewinnen.

 

Reinhard Mayr, gebürtig aus Oberösterreich, ist seit 2001/2002 im Opernhaus Zürich tätig und sang dort bisher über fünfzig Partien. Im Sommer 2012 debütierte er bei den Salzburger Festspielen als Obrist in den „Soldaten“ von B. A. Zimmermann. Er tritt regelmäßig in vielen bedeutenden Konzertsälen wie dem Wiener Musikverein, der Royal Albert Hall, dem Concertgebouw Amsterdam oder dem Leipziger Gewandhaus auf.

 

Bernhard Pötsch ist seit 2003 Lehrer für Klavier am Institut „Tasteninstrumente in der Klavierpädagogik“ der Musikuniversität Wien. Darüber hinaus führten ihn Einladungen zu Masterclasses an die Musikuniversitäten in Göteborg und Vilnius. Neben dem Spiel auf modernen Flügeln gilt seine Leidenschaft historischen Tasteninstrumenten, von deren eigener Klangwelt er sich gerne inspirieren lässt.

  • F. Schubert (1797-1828):
    Im Frühling D. 882,
    Liebesbotschaft D. 957,
    Am Bach im Frühling D. 361 und weitere Lieder
  • L. van Beethoven (1770-1827):
    An die ferne Geliebte op. 98 (Liederzyklus nach Gedichten von Alois Jeitteles)
  • R. Schumann (1810-1856):
    Dichterliebe op. 48 (Liederzyklus nach Gedichten von Heinrich Heine)

Infos

 

Unser Konzert-Flyer der Saison 2018 steht Ihnen hier als Download bereit:

 

Flyer zur Konzert-Saison 2018