10.12.2016, 19:00 Uhr

Sehnsucht – „Dort, wo Du nicht bist, ist das Glück“


(mit Einführung in die Yamaha Silent / TransAcoustic Technik um 17.00 Uhr für interessierte Zuhörer)

 

Daniel Masuch (Klavier),
Annette Kleine (Gesang),
Nikola Materne (Gesang)

Die seit vielen Jahren erfolgreich konzertierenden Musiker werden ohne Scheu vor Genregrenzen Musik aus den verschiedensten Epochen in einem Konzert vermischen - so trifft u.a. Johann Sebastian Bach auf Prince und Alban Berg auf Bill Evans.

Eine spannende Melange rund um das ganz besondere Gefühl der Sehnsucht. Die revolutionäre TransAcoustic-Technologie von Yamaha ermöglicht es, dass naturgetreue Klänge vom Cembalo bis hin zum Fender Rhodes allen dargebotenen Stücken den zugehörigen Charakter verleihen. Freuen Sie sich auf einen Liederabend, den es in dieser stilistischen und klanglichen Vielfalt gewiss noch nicht gegeben hat!

 

€ 15,- / € 8,- / € 30,- (Familien)

Programm

 

J. Brahms (1833-1897): Alte Liebe op. 72
Nr. 1: Es kehrt die dunkle Schwalbe aus fernem Land zurück (Candidus)

 

A. Berg (1885-1935): Aus Lieder op. 4:
Nr.2 Schlafend trägt man mich in mein Heimatland! (Hebbel)
Nr.4 Warm die Lüfte, es sprießt Gras auf sonnigen Wiesen. (Mombert)

 

***

 

J. Ziegner: Ein Traum (N. Materne)

B. Evans (1929-1980): Blue in Green (C. Wilson)

B. Joel (1949-): New York State of mind (B. Joel)

 

***

 

J. Haydn (1732-1809): The Wanderer: To wander alone when the moon faintly beaming (A. Hunter)

J. S. Bach (1685-1750): Bist Du bei mir BWV 508 (Dichter unbekannt)

Reynaldo Hahn (1874-1947): Si mes vers avais des ailes (Wenn meine Verse Flügel hätten…) (V. Hugo)

Á Chloris! (Es ist wahr, Chloris, wenn Du mich lieben würdest-aber ich erwarte es nicht - wäre selbst der König nicht glücklicher…) (Th. de Viau)

 

***

 

Prince (1958-): Nothing compares 2 U (Prince)

D. Masuch: Tempo in Volo (N. Materne)

 

***

 

A. Piazzolla (1921-1992): El Titere: Der „Trottel“: Ich singe es an den Angeber gerichtet, der der Hausherr der weniger heiligen Häuser des Stadtteils Triumvirato war. (L. Borges)

A. Piazzolla ((1921-1992): Jacinto Chiclana: Ich erinnere mich, es war in Balvanera… (L. Borges)

 

***

 

D. Masuch: Für eine lange Weile (N. Materne)

J. Ziegner: Fernbeziehung (N. Materne)

I. Sand (1977-): Home (I. Sand)

 

Infos

 

Unser Konzert-Flyer der Saison 2018 steht Ihnen hier als Download bereit:

 

Flyer zur Konzert-Saison 2018