19.05.2012, 18:30

Duo-Abend


Mirijam Contzen   
Violine
Tobias Bredohl
Klavier

Mirijam Contzen

wurde 1976 in Münster geboren und trat bereits mit fünf Jahren zum ersten Mal öffentlich auf. Die junge Geigerin konnte bereits auf wichtige Konzerterfahrungen zurückblicken, als sie 1984 ihr Studium an der Musikhochschule Detmold bei Tibor Varga begann, der sie vier Jahre später in seine Meisterklasse an der „Ecole Supérieure de Musique“ nach Sion holte. Im Rahmen ihrer Laufbahn erhielt Mirijam Contzen zahlreiche Auszeichnungen und Preise, zunächst beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ zwischen 1982 und 1989. Es folgte der Kulturförderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen 1997 und 1999 die Aufnahme in die Künstler-Liste des Deutschen Musikrats. Erste Preise beim Internationalen Kammermusikwettbewerb Charles Hennen 1989 und beim Internationalen Violinwettbewerb Tibor Varga 1993 sowie der Helena-Karaskova-Preis beim Internationalen Rundfunkwettbewerb Concertino Praga 1991 begründeten ihr Renommee als eine der besten Geigerinnen unserer Zeit.

 

Tobias Bredohl

Der 1974 in Münster geborene begann mit sechs Jahren Klavier zu spielen und wurde 1987 Privatschüler von Gregor Weichert. Sein Studium an der Hochschule für Musik Detmold schloss er mit Auszeichnung ab. 1999 legte er die Künstlerische Reifeprüfung ab und 2003 das Konzertexamen. Bereits während seines Studiums wurde Bredohl vielfach mit Preisen bei internationalen Wettbewerben ausgezeichnet, so 1994 in Karlsbad, 1997 beim Schubert-Wettbewerb Dortmund, 1998 beim Wettbewerb Moderne Musik Orleans und 2000 in Neapel. 1999 folgte der Förderpreis der Westfälischen Wirtschaft. Zwischenzeitlich war Bredohl musikalischer Leiter verschiedener Hamburger Musical-Produktionen. Seit 2009 ist er Dozent an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Er pflegt eine intensive Zusammenarbeit mit den nordrhein-westfälischen Orchestern.

 

Ludwig van Beethoven
Sonate für Klavier und Violine
(1770-1827) Nr.7 c-Moll op.30 Nr.2
   
Alexander von Zemlinsky
Serenade für Violine und Klavier
(1871-1942) A-Dur
   
Johannes Brahms
Sonate für Klavier und Violine
(1833-1897) Nr.2 A-Dur op.100

Infos

 

Unser Konzert-Flyer der Saison 2018 steht Ihnen hier als Download bereit:

 

Flyer zur Konzert-Saison 2018