14.09.2019, 19:00

Lieder an die Entfernte: „Dichterliebe“ und ausgewählte Lieder


Schon seit der Studienzeit in Frankfurt am Main musizieren Georg Poplutz und Hilko Dumno als Lied-Duo zusammen. Mit der 2017 erschienenen CD „Lieder an die Entfernte“ konnten sie sich eine Herzensangelegenheit erfüllen. Beethovens „An die ferne Geliebte“ und Schumanns „Dichterliebe“ haben sie im „Haus der Klaviere“ in Hiddingsel, die umrahmenden Schubert-Lieder dann später in der Frankfurter Festeburgkirche eingespielt. Diese CD hat bisher ausgezeichnete Kritiken und eine Nominierung für den ICMA 2018 nach sich gezogen. Mit einer etwas anderen Programmauswahl präsentieren Poplutz und Dumno nun Robert Schumanns „Dichterliebe“ zusammen mit Liedern von Schubert, Strauss u.a.. Diese wenden sich „an die Entfernte“ oder erzählen von ihr. Die beiden Musiker möchten das Publikum in die romantische Welt zwischen Traum und Wirklichkeit, Freude und Trauer, Sehnsucht und Liebe entführen. 

 

Georg Poplutz, Tenor 
konzertiert als viel gefragter Solist in Lied, Oratorium und sogenannter „Alter Musik“ bei namhaften Festivals und in bedeutenden Konzerthäusern und Kirchen im In- und Ausland. An zahlreichen Rundfunk- und etwa 70 CD-&DVD-Aufnahmen hat er mitgewirkt und ist bekannt geworden für seine Ausdrucksstärke und empfindsamen Interpretationen. 

Hilko Dumno, Klavier 
verbindet eine musikalische Zusammenarbeit u.a. mit Tanja Baumgartner, Holger Falk, Kateryna Kasper, Johannes Martin Kränzle, Georg Poplutz und Christoph Prégardien. Seine letzte Lied-CD mit Kränzle wurde mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Dumno unterrichtet an der Frankfurter Musikhochschule, gibt Meisterkurse in Deutschland, Italien und Frankreich und ist künstlerischer Leiter der Reihe »Lieder im Holzfoyer« an der Oper Frankfurt.

Robert Schumann (1810-1856): Dichterliebe op. 48 und Lieder von Robert Franz (1815-1892), Franz Schubert (1797-1828), Felix Mendelssohn (1809-1847) und Richard Strauss (1864-1949)

Infos

 

Unser Konzert-Flyer der Saison 2018 steht Ihnen hier als Download bereit:

 

Flyer zur Konzert-Saison 2018